Gründung des Netzwerks
Junge Wissenschaft bei der
ZfIB-Auftakttagung

Im Rahmen der Auftakttagung des ZfIB wurde am 19. Februar 2019 das Netzwerk Junge Wissenschaft gegründet und auch auf dem Markt der Projekte mit einem Stand vorgestellt. Das Netzwerk richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen auf dem Gebiet der Inklusionsforschung und hat das Ziel, einen intensiven Austausch und produktive Zusammenarbeit der Mitglieder zu ermöglichen.

Dafür gibt es bereits einen Blog als Plattform für Publikationen der Mitglieder, welcher sowohl wissenschaftlichen als auch nicht-wissenschaftlichen Formaten und Themen rund um Inklusion Platz bietet (Blog Netzwerk Junge Wissenschaft).

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im Netzwerk oder daran, beim Blog mitzuwirken, bitten wir um eine kurze Email (florian.schrumpf@hu-berlin.de)